Nächste Fortbildungen

Kontakt

Michael Barth
Ausbildungsleiter
0170-1830801

E-Mail:michael.barth(at)skiverband-bayerwald.de

Season has startet

aus dem Bereich Lehrwesen erstellt am 19.11.2017 um 16:40 Uhr

erstes Fortbildungswochenende in der Saison 17-18

Bei super Schneebedingungen fanden am Wochenende, vom 10. November zum 12. November 2017, gleich drei verschiedene Lehrgänge statt: Skifahrer, die sich für das Fahren auf hohem Niveau interessieren, trafen auf Übungsleiter, die ihre Lizenz verlängern wollten und auf Anwärter der Instructorlizenz.

Genächtigt wurde, wie gewohnt, im Hotel „Oberwirt“ in Viehhofen. Auch hier vielen Dank für den Service.

Beim „Skifahren auf hohem technischen Niveau“ lag der Schwerpunkt auf der Verbesserung des persönlichen Fahrkönnens: unter anderem wurde an der optimalen, bewegungsbereiten Position, wie auch am variablen Skifahren gearbeitet.

Alle Teilnehmer, die demnächst auf Instructorlehrgang gehen wollen, wurden darauf vorbereitet und für die Kernpunkte sensibilisiert. Hauptaugenmerk lag auch hier auf der Verbesserung der Skitechnik in den relevanten Schwüngen, die beim Instructorlehrgang geprüft werden. Am Sonntag wurde das am Samstag gelernte mit in die Station Bewegungssehen integriert, so dass die Teilnehmer bis zum Lehrgang auch miteinander trainieren können.

Am ersten Tag standen diejenigen, welche Ihre Lizenz normal verlängern wollten,  die Grundmerkmale des Skifahrens und eine situativ angepasste Skitechnik bei mittleren und kurzen Radien auf dem Plan. Tag zwei beinhaltete dann das Thema Unterrichten in Bildern.

Ein großer Dank gilt den Ausbildern:

Daniel Horneck, Walter Attenberger, Kurt Heizinger, Michael Bumberger, Tobias Schwimbeck, Wolfgang Haneffner, Michael Busler und Hans-Jürgen Huber.