Langlauf

Wettkämpfe

Daniel Herzog qualifiziert sich für das EYOWF

aus dem Bereich Langlauf erstellt am 13.02.2011 um 20:26 Uhr
Von: Josef Herzog

Olympisches Winterfestival der Europäischen Jugend (EYOWF) vom 12.–19.02.2011 in Liberec (CZ)

Am vergangenen Wochenende wurden in Girkhausen im Sauerland weitere Wettbewerbe im Rahmen des Deutschlandpokals ausgetragen.
Samstag stand der Prolog über 2,0 KM in der klassischen Technik auf dem Programm. Daniel siegte mit 6 Sec. Vorsprung vor Alexander Häusler / Oberstaufen und Lucca Winkler  /SZ Römerstein.
Aufgrund der schlechten Schneelage und der extrem warmen Temperaturen sowie Regen, wurde beschlossen am gleichen Tag noch das Distanzrennen über 10KM ebenfalls in der klassischen Technik durchzuführen. Man befürchtete das Rennen, welches für Sonntag geplant war, nicht mehr abhalten zu können. Wiederum war Daniel an diesem Tag nicht zu schlagen. Daniel schlug von Beginn an ein sehr hohes Tempo an, um den um 15 Sec. vor ihm gestarteten Martin Weisheit
auflaufen zu können. Das gelang ihm auch nach ca. 2km. Dann arbeiteten beide sehr gut zusammen und bautenihre Führung aus. Daniel siegte dann vor Martin Weisheit, Zella Mehlis sowie Metz Lennart.

Mit diesen beiden Siegen holte er sich das blaue Trikot des Gesamtführenden der Deutschlandpokalwertung zurück.
Durch die herausragenden Leistungen der gesamten Saison, erhielt Daniel vom Deutschen Skiverband die Einladung zur EYOWF nach Liberec. Dort darf er mit 3 weiteren Athleten des DSV an den Start gehen. Dies sind Martin Weisheit, Lucca Winkler und Metz Lennart.

(Weitere Informationen unter www.dosb.de/de/olympia/european-youth-olympic-festival/eyof-winter/liberec-2011/)