Langlauf

Wettkämpfe

Tolle Erfolge für die Langläufer beim ersten Deutschen Schülercup

aus dem Bereich Langlauf erstellt am 29.01.2013 um 21:32 Uhr

Julian Eder (SV Finsterau) und Albert Kuchler (SPVGG Lam) mit zwei Stockerlplätzen beim DSC in Wunderthausen belohnt

Die beiden Bayerischen Meister des Vorjahres zeigten auch beim ersten überregionalen Wettkampf der Saison, dass sie die lange Vorbereitungszeit gut genutzt haben. Beherzt gingen sie an den Start im Hochsauerland und landeten ihren ersten Coup am Samstag im Sprint. Julian konnte im Finale den dritten Platz belegen, Albert Kuchler gewann das kleine Finale, nachdem er im Halbfinale unglücklich ausschied und wurde so Siebter. Das gute Ergebnis komplettierte Anna Hartl (Zwiesel) mit dem 10. Platz. Den Einzug ins Viertelfinale schafften ebenfalls Sophie Lang (WSV DJK Rastbüchl), Anna Hackl (WSV Eppenschlag) und Lisa Hamberger (SPVGG Lam). Am Sonntag stand ein Einzelwettkampf in Freier Technik auf dem Plan, und auch hier wussten die Bayerwäldler zu überzeugen. Dem Lamer Albert Kuchler gelang ein hervorragender zweiter Platz mit nur 0,8s Rückstand auf den Sieger. Anna Hartl, Julian Eder und Sophie Lang schafften es auch unter die Top- 20 und wurden mit Punkten für die Gesamtwertung belohnt. Auch die anderen Athleten schlugen sich gut und landeten im Mittelfeld des mit in jeder Klasse mit über 50 Startern besetzten Rennens.

  • Am Start waren noch:
  • Anna Hackl (WSV Eppenschlag)
  • Corina Molz (WSV Eppenschlag)Elena Hilz (Nordic- Team Klingenbrunn)
  • Carolin Wellisch (SPVGG Lam)
  • Julia Greil (SPVGG Lam)