Flyer, Förder- & Trainingskonzept

  • Hier den Flyer "Nachwuchsförderung" herunterladen
  • Hier das Förder- und Trainingskonzept herunterladen

Förderverein unterer Wald

Termine

Arber Auto Gogeißl Völkl Max Schierer Sparkasse Cham

Ziener Kid`s Cross

aus dem Bereich Alpin erstellt am 12.03.2015 um 21:03 Uhr

Am 07.02.2015 und 08.02.2015 fand der dritte und vierte Lauf des Ziener U12 Kid´s Cross in Mitterfirmiansreut statt. Bei anfänglich herrlichen Witterungsbedingungen und hervorragender Unterstützung durch das Skizentrum Mitterdorf konnte der WSV Mitterfirmiansreut diesen ausrichten. Unter der Leitung von Benjamin Denk wurden die erforderlichen Elemente für den Kid-Cross in die Abfahrt des kleinen Almbergs  aufgebaut. Begrüßen durfte der Ausrichter bei der überregionalen Rennserie der 5 Region  aus Bayern Nord, Inngau, Chiemgau sowie aus dem Skiverband Bayerwald am Samstag 88 und am Sonntag 86 Athleten. Der abwechslungsreiche Vielseitigkeitslauf mit 23 Toren war unterteilt in Riesenslalomblöcke, Sprünge, Kurzkipper, langgezogene Schwünge und Slalompassagen. Folgende Ergebnisse für den Skiverband Bayerwald wurden erreicht:

  •  Mädchen 2004: 1. Bachl-Staudinger Leonie, 5. Herpich Fidelia,11. Zikova EliskaMädchen 2003:3. Koholka Sina,6. Kuhndorfer Kristin, 13. Hof Julia, 16. Aschenbrenner Sophie, 19.Huebert Julia
  • Jungen 2004:, 4. Steinhuber Ferdinand, 4. Wickert Luis, 15. Wurzer Maximilian, 17. Bugio Giulio, 18. Draxinger Luca
  • Jungen 2003: 5. Kroupa Stepan, 7. Roiger Carlo, 8.Wickert Paul, 9. Gaschler Tobias,


 

Am Sonntag meinte es der Wettergott nicht ganz so gut. Mit einsetzendem Schneefall und stärker werdenden Wind / Sturm, schaffte es der WSV durch den Einsatz von genügend Helfern dem Wetter zu trotzen und wieder ein faires Rennen durchzuführen.

Am Ende des Renntags stand folgendes Ergebnis fest:

 

  • Mädchen 2004: 1. Bachl-Staudinger Leonie, 2. Zikova Eliska , 15. Dobler Doris
  • Mädchen 2003: 5.Koholka Sina,7. Kuhndorfer Kristin, 12.Huebert Julia ,15. Hof Julia, 16. Aschenbrenner Sophie
  • Jungen 2004: 4. Steinhuber Ferdinand, 5. Wickert Luis, 10. Meindl Simon, 12. Draxinger Luca 19. Wurzer Maximilian, 20. Bugio Giulio
  • Jungen 2003: 1.Andreas Schwarz, 4. Kroupa Stepan,7. Roiger Carlo, 8. Gaschler Tobias


 

 

 

Ziener Kid`s Cross in Söll

Die Entscheidung wer den Deutschen Schüler Cup U12 in Balderschwang fahren darf, wurde am 07.03.2015 und 08.03.2015 in Söll/ Tirol beim diesjährigen letzten Ziener Kid`s Cross in Söll/Tirol getroffen. Region 5 bestehend aus den Skiverbänden Inngau, Chiemgau, Bayern Nord und Bayerwald fuhren das fünfte und sechste Rennen der Jahrgänge 2004 und 2003. Unter fantastischen Bedingungen an beiden Renntagen richteten die Vereine WSV Sammerberg und der SC Rosenheim ein anspruchsvolles Rennwochenende aus. Rennleiter Horst Schmid setzte an beiden Tagen in Söll am Hexensechser zwei schwierige und lange Läufe in die harte, eisige und steile Rennstrecke. Die Rennläufer mussten mit Doppeltoren (langen und kurzen Radien), Bananen gesetzt aus Snowboardtoren, Sprüngen und Kurzkipperstangen ihr fahrerisches Können unter Beweis setzten. An beiden Tagen zeigte sich wer am besten mit dem steilen Gelände und dem langen Lauf zurechtkam. Hier stand natürlich eine gute konditionelle Verfassung im Vordergrund. Die Veranstalter zeigten Ihren guten Zusammenhalt und Teamgeist und ermöglichten allen Läufern ein faires und sicheres Rennen bei Sonnenschein. Als Alleinkämpfer des Stützpunktes Mitterfirmiansreut startete Andreas Schwarz. Zur Verstärkung der Region Bayerwald sind gefahren: Bachl Staudinger Leonie, Kuhndorfer Kristin, Herpich Fidelia, Meindl Simon, Steinhuber Ferdinand, Schemmer Maximilian, Wurzer Maximilian, Bugio Giulio, Dischinger Adrian, Wickert Paul und Wickert Luis.

 

  • Am Samstag stand für den Skiverband Bayerwald folgendes Ergebnis fest:
  • Mädchen 2004: 1. Bachl-Staudinger Leonie, 5. Herpich Fidelia
  • Jungen 2004: 2. Meindl Simon, 8. Steinhuber Ferdinand, 13. Wurzer Maximilian, 17. Bugio Giulio, 19. Dischinger Adrian
  • Jungen 2003: 2.Andreas Schwarz


 

Am Sonntag sahen die Ergebnisse wie folgt aus:

 

  • Mädchen 2004: 12. Bachl-Staudinger Leonie,
  • Mädchen 2003: 8. Kuhndorfer Kristin
  • Jungen 2004: 2. Meindl Simon, 6. Steinhuber Ferdinand, 17.Wickert Luis , 19.Dischinger Adrian, 20. Bugio Giulio
  • Jungen 2003: 2.Andreas Schwarz, 9. Wickert Paul


 

Nach diesem gelungenen Wochenende, sicherten sich Leonie Bachl-Staudinger und Andreas Schwarz in der Region 5, einen Fix Platz für das DSC U12 Finale in Balderschwang/Allgäu.

Nun liegt es an den Verantwortlichen des SVB die weiteren Quotenplätze zu vergeben.